Aesch/LU

Lädergasse 22

Wohnen im Grünen, an ruhiger und sonniger Lage unweit vom See, aber dennoch zentrumsnah. An der Lädergasse 22 entstanden moderne Eigentumswohnungen im Minergie-Standard:

  • 2 Garten-Wohnungen (4.5-Zimmer)
  • 2 OG-Wohnungen (4.5-Zimmer)
  • 2 Maisonnette Attika-Wohnungen (5.5-Zimmer)

Wohnungen

Die Wohnungen an der Lädergasse 22 sind behindertengerecht gebaut und lassen keine Wünsche offen. Grosszügig gestaltete lichtdurchflutete Wohnbereiche mit viel Licht. Hochwertige Markenküchen mit Steamer, Kombi-Einbaubackofen und Glaskeramikkochfeld. Küchenfronten mit edlen Kunstharz-Oberflächen. Separates Reduit. Exklusives Badezimmer mit einer edlen Keramik-Einrichtung. Separates WC mit Dusche. Balkon mit Geräteraum und Markise. Sämtliche Storen sind elektrisch bedienbar. Jede Wohnung verfügt über einen Waschturm.

Die Maisonette-Wohnungen bieten noch mehr Extras: Schlafraum mit Ankleide und direktem Zugang zum Bad und Balkon. Zusätzliches Gäste-WC. Cheminée in der Attika und im Dachgeschoss möglich. Im Dachgeschoss grosses Badezimmer mit Dusche, Doppellavabo, Eckbadewanne und WC.

Das Mehrfamilienhaus wird mit einer Wärmepumpe (Erdsonden) beheizt. Die Wärme wird über eine Bodenheizung verteilt. Die Komfortlüftung garantiert Ihnen immer frische Luft — auch bei längerer Abwesenheit. Autoeinstellplätze in der Tiefgarage. Separater Velo- und Mofaraum. Abstellfläche für Kinderwagen. Trocknungsraum. Jede Wohnung verfügt über einen abschliessbaren Keller. Gartenanlage mit Spielplatz.

Bezeichnung
Zimmer
Wohnfläche
Geschoss
Preis (CHF)
Grundriss
Wohnung C11
4.5
117 (netto) m2
EG
Verkauft
Wohnung C12
4.5
117 (netto) m2
EG
Verkauft
Wohnung C13
4.5
117 (netto) m2
1. OG
Verkauft
Wohnung C14
4.5
117 (netto) m2
1. OG
Verkauft
Wohnung C15
5.5
194 (netto) m2
Attika
Verkauft
Wohnung C16
5.5
194 (netto) m2
Attika
Verkauft

Impressionen

Lage

Direkt am Hallwilersee und am Sonnenhang des Lindenbergs liegt Aesch landschaftlich sehr attraktiv. Die idyllische Umgebung rund um die 1000-Einwohner-Gemeinde lädt zu ausgedehnten Spaziergängen oder Velotouren ein. Das Naherholungsgebiet ist geprägt von Wein- und Obstbau, sanften Hügeln, Schilf- und Riedgebieten sowie dem Naturschutzgebiet Gitzitobel.

Aesch bietet mit Kindergarten, Primarschule, Dorfladen, Post, Bank, Arztpraxis, Restaurants, Seebad, Schifffahrtsgesellschaft, Busverbindungen sowie Sport- und Freizeitzentrum Tellimatt eine vielfältige Infrastruktur. Die Seetal-Gemeinde liegt an der Verkehrsnebenachse Luzern-Lenzburg und ist ca. 30 Autominuten von Luzern und ca. 45 von Zürich entfernt.

Haben Sie eine Frage zu diesem Projekt?

Kontakt aufnehmen